Quantcast
TVSportguide.de TVSportguide.de
  • 7 Mi
  • 8 heute
  • 9 Fr
  • 10 Sa
  • 11 So
  • 12 Mo
  • 13 Di
  • 14 Mi
  • 15 Do
  • 16 Fr
  • 17 Sa
  • 18 So
  • 19 Mo
  • 20 Di

Australian Open im TV und Live Stream

Die Australian Open sind eines der vier Grand Slam Turniere des ATP Kalenders und werden jährlich im Melbourne Park in Melbourne ausgetragen. Das im Januar stattfindende Turnier ist somit der erste Tennis Grand Slam jeden Jahres. Gespielt wird auf einem Hartplatz.

Die Australian Open 2022 wurden vom 17. bis 30. Januar ausgetragen. Das Australian Open Finale wurde am 30. Januar in der Rod Laver Arena, welche eine Sitzplatzkapazität von 14.820 Plätzen aufweist, von Rafael Nadal gewonnen, der sich seinen 21. Grand Slam sicherte und im packenden Finale den Russen Daniil Medvedev nach 0:2-Satzrückstand nach über 5 Stunden und 5 gespielten Sätzen schlug. Bei den Damen gewann die Australierin Ashleigh Barty.

Im Rahmen der Covid-Pandemia durften lediglich Spieler mit zertifiziertem Impfnachweis teilnehmen können. Topfavorit Novak Djokovic wurde nach einem Gerichtsverfahren kurz vor Beginn der AO 22 des Landes verweisen und trat somit nicht an.

Es gibt keine künftigen Events für Suche andere Veranstaltungen unter Tennis

Drei deutsche Tennisspieler konnten die Australian Open bisher gewinnen. Boris Becker gewann das Herreneinzel 1991 und 1996. Steffi Graf krönte sich gleich vier Mal (1988, 1989, 1990, 1994) zur Gewinnerin im Dameneinzel. Die letzte deutsche Siegerin war Angelique Kerber im Jahr 2016. Rekordsieger der Herren ist Novak Djokovic mit 8 Titeln. Bei den Damen gewann Serena Williams insgesamt 7 Mal.

    Australian Open Ergebnisse

      Herren:
      2021 - Nadal
      2021 - Djokovic
      2020 - Djokovic
      2019 - Djokovic
      2018 - Federer
      2017 - Federer
      2016 - Djokovic
      2015 - Dojkovic
      2014 - Wawrinka
      2013 - Djokovic
      2012 - Djokovic
      2011 - Djokovic
      2010 - Federer

        Damen:
        2021 - Barty
        2021 - Osaka
        2020 - Kenin
        2019 - Osaka
        2018 - Wozniacki
        2017 - S. Williams
        2016 - Kerber
        2015 - S. Williams
        2014 - Na
        2013 - Asarenka
        2012 - Asarenka
        2011 - Clijsters
        2010 - S. Williams