18
  • 19 Di
  • 20 Mi
  • 21 Do
  • 22 Fr
  • 23 Sa
  • 24 So
  • 25 Mo
  • 26 Di
  • 27 Mi
  • 28 Do
  • 1 Fr
  • 2 Sa
  • 3 So
18 Datum auswählen

Champions League im Fernsehen

Eine vollständige Übersicht über alle TV Übertragungen und Livestreams der UEFA Champions League. Das Finale findet am ersten Juni 2019 in Wanda Metropolitano in Madrid statt, wo Atletico seine Heimspiele austrägt. In diesem Jahr nehmen der FC Schalke 04, Bayern München, TSG Hoffenheim und BVB Borussia Dortmund als deutsche Teams am Wettbewerb teil. Im Vorjahr gewann Real Madrid das Finale gegen den FC Liverpool. Torschützenkönig wurde Cristiano Ronaldo. Der FC Bayern verlor im Halbfinale gegen Real Madrid. Borussia Dortmund und RB Leipzig schieden in der Gruppenphase aus.
Zu Ihrer aktuellen Auswahl finden keine Veranstaltungen statt.
Champions League
Die UEFA Champions League ist ein europäischer Fußball-Wettbewerb auf der Vereinsebene. Das Turnier startete 1955 unter dem Namen Europapokal der Landesmeister. 1992 änderte die UEFA die Bezeichnung zu Champions League um. Der derzeitige Titelträger, Real Madrid, ist zugleich mit 13 gewonnenen Titeln Rekordsieger. Bereits zur Einführung des Turniers schafften es die Madrilenen, den Pokal fünfmal hintereinander zu gewinnen. Die Leistung des weißen Balletts mit Spielern wie Ferenc Puskas und Alfredo di Stefano bleibt bis heute unerreicht. Mannschaften wie FC Bayern München mit Franz Beckenbauer und Ajax Amsterdam mit Johan Cruyff brachten es in den 70ern auf drei aufeinanderfolgende Triumphe, bevor Real Madrid die letzten drei Jahre erneut für sich entschied. Das Teilnehmerfeld setzt sich aus 32 Mannschaften zusammen, die aus den Meistern der besten zwölf europäischen Ligen und dem Titelverteidiger zusammen gesetzt werden. Hinzu kommen die Vizemeister der besten sechs Ligen sowie die Drittplatzierten der besten drei Spielklassen. Die weiteren zehn Startplätze der Königsklasse werden unter den verbliebenen Meistern (fünf) sowie den besten bisher nicht qualifizierten Mannschaften aus den 15 besten Ligen (fünf) ausgespielt. Die spanische Torwartlegende Iker Casillas hat mit derzeit 173 Einsätzen die meisten Spiele absolviert. Cristiano Ronaldo führt mit 121 Treffern die Torschützenliste vor dem Argentinier Lionel Messi (106 Tore) an. Der erfolgreichste deutsche Goalgetter ist Thomas Müller, der vor seinem Namensvetter 42 Tore für Bayern München erzielt hat. Die erfolgreichsten Trainer mit jeweils drei Titeln sind Bob Paisley, Carlo Ancelotti und Zinedine Zidane, wobei die letzten zwei auch als Spieler die Trophäe in der Hand hielten.
  • Anzeige:
  • Anzeige: