18
  • 17 So
  • 18 heute
  • 19 Di
  • 20 Mi
  • 21 Do
  • 22 Fr
  • 23 Sa
  • 24 So
  • 25 Mo
  • 26 Di
  • 27 Mi
  • 28 Do
  • 29 Fr
18 Datum auswählen

Golf im TV und Live Stream

Golf ist ein Sport, der weltweit von Tausenden gespielt und von Millionen geschaut wird. Das Besondere an Golf ist, dass die Sportart nicht auf einem, standardisierten Feld gespielt wird. Tatsächlich versuchen Golf Clubs verschiedene Plätze und Terrain anzubieten, damit die Spieler durchgehend herausgefordert werden. Das ist ein Grund, warum jedes Jahr über fünf Millionen US Zuschauer Golf im TV schauen.

Zu Ihrer aktuellen Auswahl finden keine Veranstaltungen statt.

Golf

Historischer Hintergrund

Die Entstehung von Golf, wie wir es heute kennen, geht in das 15. Jahrhundert zurück. In Schottland erfunden wurde es nach der Verbotsaufhebung durch König James IV, schnell populär und beliebt. Viele Clubs sprießten in der Region um den alten Spielplatz um St. Andrews, der 1574 eröffnete und bis heute jeden Tag offen und bespielbar ist! Fast zwei Jahrhunderte später wurde genau an diesem Ort der erste 18-Loch Golfplatz eröffnet.

Golf wurde allgemein als Sport der Reichen wahrgenommen, aber nun der Sport über den gesamten Globus an Beliebtheit gewonnen hat, wird es heute auch von der Mittelklasse gespielt. Mehrere internationale Turniere bringen die Golfprofis und ihre Fans zusammen, welche Golf im TV schauen oder die Faszination vor Ort erleben.

European Tour

Die PGA European Tour ist der Zusammenschluss von den drei wichtigsten professionellen Touren für Männer. Diese drei sind die Elite Europen Tour, die European Senior Tour und die Challenge Tour. Während diese Touren normalerweise in Europa gespielt werden, gibt es eine große Tendenz dazu, diese Wettbewerbe auch außerhalb des Kontinents auszutragen.

Die European Tour Saison schließt einige der beliebtesten Wettbewerbe in Golf ein, darunter fallen u.a. die Rolex Series und das Race to Dubai. Diese Events locken nicht nur die Golf Toptalente aus Europa an, vielmehr nehmen viele internationale Anwärter, inbesondere aus den Commonwealth Staaten an ihnen teil. Über die Jahre verzeichnen diese Veranstaltungen eine steigende Zahl an Sponsoren. Der Anstieg geht unmittelbar mit der Möglichkeit einher, die European Tour im TV oder auf vorgesehenen Webseiten verfolgen zu können.

PGA

Die PGA ist für die Organisation der wichtigsten Golftouren der Männer in Nordamerika verantwortlich. Diese Touren beinhalten große Ereignisse wie die PGA Tour, die PGA Tour Champions, die the PGA Tour Canada. Mit dem Anstieg der Anzahl derjenigen, welche heute die PGA im TV schauen, ist die Organisation längst über die Grenzen von USA und Kanada hinausgewachsen und weltweit relevant.

Tour Events werden heutzutage, um nur ein paar zu erwähnen, in Malaysia, Süd Korea, und der Dom. Republik organisiert. Auch die Chinesen haben den Golf für sich entdeckt und das Land veranstaltet heute ihre eigene Golf Weltmeisterschaften. Mit der unaufhaltsamen Expansion nach Fernost wird der Sport Millionen neue Fans und Spieler gewinnen. Das wird weitere Zuschauer zu den bereits existieren 77 Millionen Fans hinzufügen, die bereits heute PGA im TV verfolgen.

Rekorde und Rekordhalter

Wenn es darum geht, einige Größen des Golfsports zu nennen, schießen einem einige Namen in den Sinn. Der erfolgreichste Profigolfer ist vermutlich der Amerikaner, Jack Nicklaus. Er gewann insgesamt 18 Majors und 73 PGA Touren in seiner illustren Karriere und seine Fans halten ihn für den besten Golfer aller Zeiten.

Eine andere Erfolgsgeschichte schließt selbstverständlich Tiger Woods ein, der 14 Majors und 80 PGA Touren gewann, und Bobby Jones, der 13 Majors und 9 PGA Touren für sich verbuchen konnte. Bereits Jahre bevor Woods und Jones geboren waren, schrieb Walter Hagen in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts Golfgeschichte. Unter anderen bemerkenswerten Leistungen schaffte es Hagen fünf PGA Meisterschaftstitel zu gewinnen und zwar zu einer Zeit, als die PGA im Spielformat ausgetragen wurde.

Bernhard Langer und Michael Kaymer gelten als die bekanntesten und erfolgreichsten Profigolfern Deutschlands.

Unvergesslicher TV Moment

Für die, die gerne Golf im TV schauen, hält der Sport unvorhergesehen Action und Resultate parat. Über die Jahre gab es viele Spiele, wo last-minute Überraschungen und perfect Shots das ganze Spiel umgeworfen haben. Ein solcher Moment war 1988, als Sandy Lyle das 7er Eisen schwung und bergab einlochte. Dieser Moment wurde durch den seltsamen Tanz von Sandy besonders oder auch ruiniert.

 

  • Anzeige: