bestbezahlte Sportler 2019

Liste der bestbezahlten Sportler 2019

Traditionellerweise hat Forbes eine Liste „bestbezahlte Sportler“ für das Jahr 2019 herausgegeben, die wir euch in diesem Beitrag – wie bereits im vergangenen Jahr geschehen – präsentieren wollen. Fußball und US-amerikanische Sportarten dominieren die Liste, was wenig überraschend sein sollte. Weiterhin fällt auf, dass männliche Athleten überproportional vertreten sind und die erste und einzige Frau auf Platz 63 zu finden ist.
Die gesamte Liste ist unten zu finden. Weitere Informationen zu der Liste findet man auf der Forbes-Webseite.

Bestbezahlte Sportler im letzten Jahr

Leo Messi ist der bestbezahlte Sportler 2019

1. Lionel Messi – Fußball – 127 Millionen US-Dollar

Der weltbeste Fußballspieler 2019 ist auch der bestbezahlte Athlet des Planeten. Barcelonas kleiner Zauberer gewann am Ende vergangenen Jahres seinen sechsten Ballon d’Or und zog somit an seinem Dauerrivalen, Cristiano Ronaldo vorbei. Leo Messi ist in Barcelona mit einem lukrativen Vertrag ausgestattet, den er 2017 verlängerte und bis Juni 2021 gültig ist. In der Saison 2018/2019 klingelte es ordentlich für den Argentinier in der Kasse, so dass er insgesamt 127 Millionen US-Dollar verdiente.

2. Cristiano Ronaldo – Fußball – 109 Millionen US-Dollar

Der vielleicht neben Lionel Messi der beste Fußballer der Welt landetet 2019 auf dem zweiten Platz. Neben seinem gut dotierten Vertrag bei Juventus Turin bringt es CR7 mittlerweile auf 200 Millionen Instagram Follower, was ihm letztes Jahr ein hübsches Sümmchen von 109 Millionen US-Dollar einbrachte.

3. Neymar Jr. – Fußball – 105 Millionen US-Dollar

Auch der Dritte der Liste ist ein Fußballer. Der brasilianische Superstar Neymar Jr., der derzeit für den französischen Serienmeister Paris Saint-Germain aufläuft, brachte es letztes Jahr auf 105 Millionen US-Dollar.

Canelo ist der bestbezahlte Sportler 2019, der kein Fußballer ist

4. Saul „Canelo“ Alvarez – Boxen – 94 Millionen US-Dollar

Der mexikanischer Box-Superstar aus Guadalajara ist der erste Nichtfußballer auf der Liste und landet auf Platz 4. Den Löwenanteil der 94 Millionen US-Dollar machen die Einnahmen des Titelkampfs gegen Sergei Kovalev am 02. November in Las Vegas aus. Für den von DAZN übertragenen Fight erhielt Canelo 35 Millionen US-Dollar.

5. Roger Federer – Tennis – 93,4 Millionen US-Dollar

Der sympathische Schweizer belegt den 5. Platz auf der Forbes Liste. Der 38-jährige Basler hat für seinen Wechsel von Nike zu Uniqlo als Ausrüster im Jahr 2018 ingesamt 300 Millionen US-Dollar für einen Zeitraum von 10 Jahren erhalten. FedEx hat außerdem eine Reihe weiterer Sponsoren, die zu seinem Einkommen 2019 beigetragen haben.

6. Russell Wilson – American Football – 89,5 Millionen US-Dollar

7. Aaron Rodgers – American Football – 89,3 Millionen US-Dollar

8. LeBron James – Basketball – 89 Millionen US-Dollar

9. Stephen Curry – Basketball – 79,8 Millionen US-Dollar

10. Kevin Durant – Basketball – 65,4 Millionen US-Dollar


Verteilung der Sportarten

  1. 34 Basketball

  2. 20 American Football

  3. 15 Baseball

  4. 12 Fußball

  5. 5 Boxen

  6. 5 Golf

  7. 5 Tennis

  8. 2 Formel 1

  9. 1 Cricket

  10. 1 MMA

Vollständige Liste – bestbezahlte Sportler 2019

  • 11. Tiger Woods – Golf – 63,9 Mil. $
  • 12. Ben Roethlisberger – am. Football – 55,5 Mil. $
  • 13. Lewis Hamilton – Formel 1 – 55 Mil. $
  • 13. Anthony Joshua – Boxen – 55 Mil. $
  • 13. Khalil Mack – am. Football – 55 Mil. $
  • 16. Russell Westbrook – Basketball – 53,7 Mil. $
  • 17. Novak Djokovic – Tennis – 50,6 Mil. $
  • 17. Mike Trout – Baseball – 50,6 Mil. $
  • 19. Phil Mickelson – Golf – 48,4 Mil. $
  • 20. James Harden – Basketball – 47,7 Mil. $
  • 21. Conor McGregor – MMA – 47 Mil. $
  • 22. DeMarcus Lawrence – am. Football – 46,9 Mil. $
  • 23. Bryce Harper – Baseball – 44,5 Mil. $
  • 24. Chris Paul – Basketball – 43,8 Mil. $
  • 25. Kyrie Irving – Basketball – 43,3 Mil. $
  • 26. Giannis Antetokounmpo – Basketball – 42,4 Mil. $
  • 27. Drew Brees – am. Football – 42,4 Mil. $
  • 28. Aaron Donald – am. Football – 41,4 Mil. $
  • 29. Damian Lillard – Basketball – 41,1 Mil. $
  • 30. Sebastian Vettel – Formel 1 – 40,3 Mil. $
  • 31. Blake Griffin – Basketball – 39,1 Mil. $
  • 32. Rory McIlroy – Golf – 39 Mil. $
  • 33. Paul George – Basketball – 38,6 Mil. $
  • 34. Brandin Cooks – am. Football – 38 Mil. $
  • 35. Kei Nishikori – Tennis – 37,3 Mil. $
  • 36. Nick Foles – am. Football – 35,8 Mil. $
  • 37. Rafael Nadal – Tennis – 35 Mil. $
  • 38. Manny Machado – Baseball – 34,8 Mil. $
  • 39. Anthony Davis – Basketball – 34,6 Mil. $
  • 40. Gordon Hayward – Basketball – 34,3 Mil. $
  • 40. Klay Thompson – Basketball – 34,3 Mil. $
  • 42. Carmelo Anthony – Basketball – 34 Mil. $
  • 43. Kyle Lowry – Basketball – 33,8 Mil. $
  • 44. Paul Pogba – Fußball – 33 Mil. $
  • 45. DeMar DeRozan – Basketball – 32,8 Mil. $
  • 46. Andres Iniesta – Fußball – 32,5 Mil. $
  • 47. Justin Rose – Golf – 32,4 Mil. $
  • 48. Joel Embiid – Basketball – 32,1 Mil. $
  • 49. Al Horford – Basketball – 32 Mil. $

Platz 50 bis 100 – bestbezahlte Sportler 2019

  • 50. David Price – Baseball – 31,7 Mil. $
  • 51. Mike Conley, Jr – Basketball – 31,5 Mil. $
  • 52. Jordan Spieth – Golf – 31,1 Mil. $
  • 53. Alexis Sánchez – Fußball – 30,8 Mil. $
  • 54. Clayton Kershaw – Baseball – 30,7 Mil. $
  • 55. Kylian Mbappe – Fußball – 30,6 Mil. $
  • 56. Deontay Wilder – Boxen – 30,5 Mil. $
  • 57. Trey Flowers – am. Football – 30,2 Mil. $
  • 57. Mesut Özil – Fußball – 30,2 Mil. $
  • 59. Paul Millsap – Basketball – 30,1 Mil. $
  • 60. Matt Ryan – am. Football – 29,8 Mil. $
  • 61. Justin Verlander – Baseball – 29,5 Mil. $
  • 62. Yoenis Cespedes – Baseball – 29,4 Mil. $
  • 63. Miguel Cabrera – Baseball – 29,2 Mil. $
  • 63. Serena Williams – Tennis – 29,2 Mil. $
  • 65. Geno Atkins – am. Football – 29,1 Mil. $
  • 66. Oscar – Fußball – 29 Mil. $
  • 66. Earl Thomas – am. Football – 29 Mil. $
  • 68. Jake Arrieta – Baseball – 28,8 Mil. $
  • 68. CJ McCollum – Basketball – 28,8 Mil. $
  • 70. Kawhi Leonard – Basketball – 28,7 Mil. $
  • 71. Kevin Love – Basketball – 28,4 Mil. $
  • 72. Justin Houston – am. Football – 28,2 Mil. $
  • 73. Albert Pujols – Baseball – 28 Mil. $
  • 74. Dwight Howard – Basketball – 27,8 Mil. $
  • 75. Antoine Griezmann – Fußball – 27,7 Mil. $
  • 76. Jrue Holiday – Basketball – 27,6 Mil. $
  • 77. Giancarlo Stanton – Baseball – 27,4 Mil. $
  • 78. Steven Adams – Basketball – 27,2 Mil. $
  • 79. Gareth Bale – Fußball – 27,1 Mil. $
  • 79. Bradley Beal – Basketball – 27,1 Mil. $
  • 81. Tom Brady – am. Football – 27 Mil. $
  • 82. Andrew Luck – am. Football – 26,9 Mil. $
  • 82. CJ Mosley – am. Football – 26,9 Mil. $
  • 84. Felix Hernandez – Baseball – 26,6 Mil. $
  • 85. Odell Beckham Jr – am. Football – 26,5 Mil. $
  • 85. Otto Porter Jr – Basketball – 26,5 Mil. $
  • 87. Andre Drummond – Basketball – 26,5 Mil. $
  • 88. Harrison Barnes – Basketball – 26,4 Mil. $
  • 89. Nikola Jokic – Basketball – 26,2 Mil. $
  • 89. Hassan Whiteside – Basketball – 26,2 Mil. $
  • 91. Andrew Wiggins – Basketball – 26,1 Mil. $
  • 92. Manny Pacquiao – Boxen – 26 Mil. $
  • 93. Saquon Barkley – am. Football – 25,8 Mil. $
  • 94. JD Martinez – Baseball – 25,6 Mil. $
  • 95. Gennady Golovkin – Boxen – 25,5 Mil. $
  • 96. Joey Votto – Baseball – 25,4 Mil. $
  • 97. Jon Lester – Baseball – 25,3 Mil. $
  • 98. Marc Gasol – Basketball – 25,1 Mil. $
  • 98. Mohamed Salah – Fußball – 25,1 Mil. $
  • 100. Virat Kohli – Cricket – 25 Mil. $