TVSportguide.de TVSportguide.de

  • 11 Di
  • 12 heute
  • 13 Do
  • 14 Fr
  • 15 Sa
  • 16 So
  • 17 Mo
  • 18 Di
  • 19 Mi
  • 20 Do
  • 21 Fr
  • 22 Sa
  • 23 So
  • 24 Mo

Handball-WM im TV und Live Stream

Die IHF Handball Weltmeisterschaft der Männer 2021 wurde von Dänemark gewonnen. Die 27. Ausgabe wurde vom 13. bis 31. Januar ausgetragen. Das Turnier fand nach 1999 zum zweiten Mal in Ägypten statt. In den insgesamt 4 Spielorten traten erstmals 32 anstatt wie zuvor 24 Nationen an. Das Handball Finale wurde im Cairo Stadium Indoor Halls Complex gespielt, in welchem insgesamt 16.200 Zuschauer Platz finden . Ursprünglich wurde von IHF bestätigt, dass offiziell 20 Prozent der Zuschauer in den Hallen Platz nehmen dürfen. Die Entscheidung wurde nach Kritik einiger Athleten und Teams jedoch revidiert.

Handball WM 2021 Spielplan & Ergebnisse

Finale

Dänemark 26:24 Schweden
Halbfinale

Frankreich 26:32 Schweden
Spanien 33:35 Dänemark


Viertelfinale

Dänemark 39:38 Ägypten (Nach 7m-Werfen)
Schweden 35:23 Katar
Spanien 31:26 Norwegen
Frankreich 35:32 Ungarn (nach Verlängerung)


Hauptrunde

Gruppe I
  • 1. Spanien (5 Spiele | 9 Punkte)
  • 2. Ungarn (5 | 8)
  • 3. Deutschland(5 | 5)
  • 4. Polen (5 | 5)
  • 5. Brasilien (5 | 3)
  • 6. Uruguay (4 | 0)
Uruguay 16:30 Polen
Ungarn 29:23 Brasilien
Deutschland 28:32 Spanien
Uruguay 23:38 Spanien
Polen 26:30 Ungarn
Deutschland 31:24 Brasilien
Brasilien 37:17 Urguay
Spanien 36:28 Ungarn
Deutschland 23:23 Polen

Gruppe II
  • 1. Dänemark (5 Spiele | 10 Punkte)
  • 2. Katar (5 | 6)
  • 3. Argentinien (5 | 6)
  • 4. Kroatien (5 | 4)
  • 5. Japan (5 | 3)
  • 6. Bahrein (5 | 0)
Japan 24:28 Argentinien
Kroatien 28:18 Bahrain
Dänemark 32:23 Katar
Katar 28:23 Bahrain
Argentinien 23:19 Kroatien
Japan 27:34 Dänemark
Bahrain 25:29 Japan
Argentinien 25:26 Katar
Dänemark 38:26 Kroatien

Gruppe III
  • 1. Frankreich (5 Spiele | 10 Punkte)
  • 2. Norwegen (5 | 8)
  • 3. Portugal (5 | 6)
  • 4. Schweiz (5 | 4)
  • 5. Island (5 | 2)
  • 6. Algerien (5 | 0)
Schweiz 20:18 Island
Frankreich 29:26 Algerien
Portugal 28:29 Norwegen
Schweiz 29:33 Portugal
Island 26:28 Frankreich
Norwegen 36:23 Algerien
Algerien 24:27 Schweiz
Island 33:35 Norwegen
Portugal 23:32 Frankreich

Gruppe IV
  • 1. Schweden (5 Spiele | 8 Punkte)
  • 2. Ägypten (5 | 7)
  • 3. Slowenien (5 | 6)
  • 4. Team des Russischen Handballverbandes (5 |5)
  • 5. Weißrussland (5 | 4)
  • 6. Nordmazedonien (5 | 0)
Nordmazedonien 21:31 Slowenien
Team des Russischen Handballverbandes 23:28 Ägypten
Schweden 26:26 Weißrussland
Nordmazedonien 20:32 Team des Russischen Handballverbandes
Ägypten 35:26 Weißrussland
Slowenien 28:28 Schweden
Weißrussland 30:26 Mazedonien
Slowenien 25:25 Ägypten
Team des Russischen Handballverbandes 20:34 Schweden


Vorrunde
Gruppe A
  • 1. Ungarn (3 Spiele | 6 Punkte)
  • 2. Deutschland (3 | 4)
  • 3. Uruguay (3 | 2)
  • 4. Kap Verde (3 | 0)
Deutschland 43:14 Uruguay
Ungarn 34:27 Kap Verde
Kap Verde 0:10 Deutschland (Absage durch Corona-Fälle und Wertung für Deutschland)
Ungarn 44:18 Uruguay
Uruguay 10:0 Kap Verde (Absage durch Corona-Fälle und Wertung für Uruguay)<
Deutschland 28:29 Ungarn

Gruppe B
  • 1. Spanien (3 Spiele | 5 Punkte)
  • 2. Polen (3 | 4)
  • 3. Brasilien (3 | 2)
  • 4. Tunesien (3 | 1)
Spanien 29:29 Brasilien
Tunesien 28:30 Polen
Tunesien 32:32 Brasilien
Polen 26:27 Spanien
Tunesien 30:36 Spanien
Brasilien 23:33 Polen

Gruppe C
  • 1. Kroatien (2 Spiele | 5 Punkte)
  • 2. Katar (2 | 4)
  • 3. Japan (2 | 3)
  • 4. Angola (2 | 0)
Katar 30:25 Angola
Kroatien 29:29 Japan
Katar 31:29 Japan
Angola 20:28 Kroatien
Japan 30:29 Angola
Kroatien 26:24 Katar

Gruppe D
  • 1. Dänemark (3 Spiele | 6 Punkte)
  • 2. Argentinien (3 | 4)
  • 3. Bahrain (3 | 2)
  • 4. DR Kongo (3 | 0)
Argentinien 28:22 DR Kongo
Dänemark 34:20 Bahrain
Argentinien 24:21 Bahrain
DR Kongo 19:39 Dänemark
Bahrain 34:27 DR Kongo
Dänemark 31:20 Argentinien

Gruppe E
    • 1. Frankreich (3 Spiele | 6 Punkte)
    • 2. Norwegen (3 | 4)
    • 3. Schweiz (3 | 2)
    • 4. Österreich (3 | 0)

    Österreich 25:28 Schweiz
    Norwegen 24:28 Frankreich
    Österreich 28:35 Frankreich
    Schweiz 25:31 Norwegen
    Frankreich 25:24 Schweiz
    Norwegen 38:29 Österreich

    Gruppe F
      • 1. Portugal (3 Spiele | 6 Punkte)
      • 2. Island (3 | 4)
      • 3. Algerien (3 | 2)
      • 4. Marokko (3 | 0)

      Algerien 24:23 Marokko
      Portugal 25:23 Island
      Marokko 20:33 Portugal
      Algerien 24:39 Island
      Portugal 26:19 Algerien
      Island 31:23 Marokko

      Gruppe G
        • 1. Schweden (3 Spiele | 6 Punkte)
        • 2. Ägypten (3 | 4)
        • 3. Nordmazedonien (3 | 2)
        • 4. Chile (3 | 0)

        Ägypten 35:29 Chile
        Schweden 32:20 Nordmazedonien
        Ägypten 38:19 Nordmazedonien
        Chile 26:41 Schweden
        Nordmazedonien 32:29 Chile
        Schweden 24:23 Ägypten

        Gruppe H
          • 1. Team des Russischen Handballverbandes (3 Spiele | 5 Punkte)
          • 2. Slowenien (3 | 4)
          • 3. Weißrussland (3 | 3)
          • 4. Südkorea (3 | 0)

          Weißrussland 32:32 Team des Russischen Handballverbandes
          Slowenien 51:29 Südkorea
          Weißrussland 32:24 Südkorea
          Team des Russischen Handballverbandes 31:25 Slowenien
          Südkorea 26:30 Team des Russischen Handballverbandes
          Slowenien 29:25 Weißrussland

          WM Kader deutsche Handball Nationalmannschaft
          Tor: Andreas Wolff (KS Vive Kielce/POL), Johannes Bitter (TVB Stuttgart), Silvio Heinevetter (MT Melsungen)
          Linksaußen: Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen), Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen)
          Rückraum links: Julius Kühn (MT Melsungen), Paul Drux (Füchse Berlin), Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf), Christian Dissinger (RK Vardar Skopje/MKD)
          Rückraum Mitte: Philipp Weber (SC DHfK Leipzig), Juri Knorr (TSV GWD Minden), Marian Michalczik (Füchse Berlin)
          Rückraum rechts: Kai Häfner (MT Melsungen), David Schmidt (Bergischer HC), Antonio Metzner (HC Erlangen)
          Rechtsaußen: Tobias Reichmann (MT Melsungen), Timo Kastening (MT Melsungen)
          Kreis: Jannik Kohlbacher (Rhein-Neckar Löwen), Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt), Sebastian Firnhaber (HC Erlangen)


Es gibt keine künftigen Events für Suche andere Veranstaltungen unter Handball

  1. Finale

 Klicken Sie auf eine Gruppe, um das Fernsehprogramm zu filtern.

Handball-WM Finale Übertragung

Fans können die Handball WM im TV verfolgen. Handball im Fernsehen gibt es auf DasErste und ZDF, wo die Deutschland Spiele übertragen werden. Auf Sportdeutschland.TV können zudem alle Spiele der WM über einen Live Stream verfolgt werden. Handball WM Finale Übertragung gibt es ebenfalls auf Sportdeutschland TV. Eurosport zeigt ausgewählte Spiele des Turniers. Nutzt unseren Handball TV Guide, um dem Handball WM Spielplan zu folgen und kein Spiel der deutschen Nationalmannschaft zu verpassen.