Nitto ATP Finals

Die heiß erwarteten Nitto ATP Finals finden in der O2 Arena in London statt, bevor Sie für die Saison 2021 nach Turin umziehen. Die Veranstaltung zum Saisonende ist das 12. Mal in Folge in der O2 Arena in Greenwich, wo über die Jahre einige der atemberaubendsten Begegnungen stattgefunden haben und wo die Top-Stars des Sports um den großen Preis kämpfen.

Bei den Nitto ATP Finals treten nur die besten 8 qualifizierten Einzelspieler und Doppelteams an und kämpfen das ganze Jahr über um ATP Rangpunkte, um einen der acht heiß begehrten Plätze bei diesem Turnier zu sichern und sich damit selbst die Chance zu geben, das größte Hallentennisturnier der Welt zu gewinnen.

Wer sind die Favoriten?

Tennislegende Roger Federer ist wohl der größte Name, der nicht auf der mit Prominenz gespickten Teilnehmerliste steht, da er das Turnier verletzungsbedingt verpasst. Der Weltranglistenerste Novak Djokovic und sein direkter Verfolger Rafael Nadal nehmen beide teil und werden zweifelsohne zu den Titelfavoriten zählen.

Zu den weiteren Spielern, die zu den besten acht Qualifikanten gehören, zählen US Open Gewinner Dominic Thiem, Daniil Medvedev, der erst kürzlich seinen dritten Masters-Titel gewonnen hat, Alexander Zverev, Andrey Rublev und Diego Schartzman.

Welche deutschen Spieler nehmen teil?

Das deutsche Tandem, bestehend aus Kevin Krawietz und Andreas Mies nimmt in der Hoffnung teil, sich den zweiten Titel in diesem Jahr zu sichern. Sie haben bereits die French Open im Oktober gewonnen, was ihnen schon 2019 gelungen war und sie zum vierten Team seit Anbeginn der Open macht, das seinen French Open Titel verteidigen konnte.

Wo und wie kann man sich das anschauen?

Wann findet das ATP Finale statt?

Das letzte Nitto ATP Finale findet am Sonntag, den 22. November ab 18:00 Uhr in der O2 Arena statt.