Foto von Ina Fassbender / AFP

Die Fohlen auf Schalke

Am Freitag, den 17. Januar 2020 geht endlich wieder die Bundesliga los, wenn Schalke 04 die Borussia aus Mönchengladbach zum Auftakt der Rückrunde empfängt. Beide Mannschaften haben sich in der Winterpause gut vorbereitet und einige Testspiele bestritten und möchten mit einem Sieg ihre Ambitionen in der diesjährigen Saison untermauern.
Der Anpfiff in der VELTINS-Arena am Freitag ist um 20:30 Uhr. Die Partie wird nicht nur auf Eurosport 2 Xtra HD und DAZN, sondern auch auf ZDF übertragen und ist kostenlos zu sehen.

Lies diesen Artikel zu Ende, um zu erfahren, wie du das Angebot unseres Partners nutzen und von dem Auswärtssieg der Gladbacher profitieren kannst.

Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach (17.01.20 20:30): DAZN (Gratismonat)

FC Schalke 04

Die wichtigste Nachricht, die man in der Winterpause mit dem FC Schalke 04 in Verbindung gebracht hat, ist der Wechsel des jungen Schalker Torhüters Alexander Nübel zum FC Bayern München. Das von David Wagner ins Kapitänsamt beförderte Jungtalent wird Gelsenkirchen ablösefrei zum 30. Juni 2020 Richtung München verlassen.
Weiterhin wird der Torhüter aufgrund einer Rotsperre ehe nicht eingreifen können, so dass der 21-jährige Markus Schubert zwischen den Pfosten stehen wird.

Der Belgier Benito Raman verwirrte in seinem Interview mit dem „Kicker“ die Fans zusätzlich, als er sich über Christoph Daums Aussage freute. Der frühere Bayer Coach habe gesagt, so Raman: „…dass Schalke nicht das Ende der Fahnenstange sein wird, sondern dass es für mich noch weiter nach oben gehen kann.“
Aufgrund der internen Unruhen im Schalker Umfeld und trotz einer 16-Punkte Ausbeute aus neun Heimspielen in der Hinrunde sehen wir die Gäste aus Gladbach in diesem Spiel vorne.

Borussia Mönchengladbach

In der Hinrunde fuhren die Gladbacher 35 Punkte ein, was ihnen hinter RB Leipzig Platz zwei in der Tabelle einbrachte. Das Prunkstück des Gladbacher Spiels ist die Abwehrreihe. Der Torhüter Yann Sommer musste lediglich 18 Mal hinter sich greifen, was der Spitzenwert der Bundesliga ist. Dem Sturm gelangen 33 Treffer in der Hinrunde. Dieser Wert kann zwar mit Leipzig, Bayern und Dortmund nicht mithalten, wird allerdings dennoch einem zweiten Platz gerecht.

Die Gladbacher gehen ohne Verletzung und mit dem nahezu vollständigen Kader in die Rückrunde und können dabei aus dem Vollen schöpfen. Allerdings musste der Linksverteidiger Ramy Bensebaini die Trainingseinheit am Montag frühzeitig abbrechen, was den Fans Sorgen bereitet. Derzeit steht sein Einsatz nicht in Frage und er wird vermutlich am Freitag auflaufen. Im Mittelfeld wird der Schweizer Denis Zakaria die Fäden ziehen und für Impulse sorgen. Im Sturm werden vermutlich Herrmann, Pléa und Thuram auflaufen und für Gefahr sorgen.

Die Gladbacher geben sich siegessicher und wollen dort weitermachen, wo sie in der Rückrunde aufgehört haben. So sagte Jonas Hofmann im Interview mit Bild: „Wichtig ist, dass wir da drei Punkte holen und unsere Linie beibehalten. Wohin die Linie von Schalke geht, ist mir ziemlich egal.“

Gladbach mit 10-er Quote (statt 2,85)

Unibet bietet Ihnen als Neukunde eine garantierte 10-er Quote (zuvor 2,85) für den Auswärtssieg von Borussia Mönchengladbach gegen Schalke 04 an.
Los geht das Spiel am Freitag, den 17. Januar um 20:30 Uhr in der VELTINS-Arena.

Der Gewinn von diesem Bonus muss nicht umgesetzt werden und kann direkt ausgezahlt werden.

  1. Besuchen Sie die Startseite und lesen Sie sich die Bedingungen durch → HIER

  2. Eröffnen Sie ein Konto und werden Sie Neukunde. Danach tätigen Sie eine Einzahlung von mindestens 20€-100€ (Paysafe Card AUSGESCHLOSSEN!).

  3. Wählen Sie „Borussia Mönchengladbach gewinnt“ und drücken Sie dem Team die Daumen!