13

Mourinho in Old Trafford

Am Mittwoch, den 04. Dezember gastiert der Vorjahresfinalist der Champions League, Tottenham Hotspur im altehrwürdigen Old Trafford (Theatre of Dreams) und tritt zum 15. Spieltag der englischen Premier League auf den Tabellenneunten FC Manchester United. Die Fans von Fussball live im TV sollten dieses Spiel nicht verpassen.

Lies den Artikel zu Ende, damit du erfährst, warum Mourinho und Spurs die drei Punkte aus Manchester mitnehmen werden.

Manchester United – Tottenham Hotspur: Sky Ticket

Red Devils aus Manchester United

Da sind wir uns alle einig! Die Vormachtstellung der Red Devils auf der Insel und teilweise in Europa ist längst passé. Seit der letzten bedeutsamen Trophäe in der Europa League Saison 16/17 und eine Vizemeisterschaft in der Saison 17/18 geht es stetig bergab. In der Rückrunde der vergangenen Saison musste Jose Mourinho seinen Platz räumen und die Vereinslegende Ole Gunnar Solskjaer übernahm den Trainerposten. Nach einigen anfänglichen Erfolgen zeigte sich, was auch Mourinho zu schaffen machte. Der Verein hat nicht genügend Substanz, um konstant oben mitzuspielen. In der neuen Saison sieht es sogar noch dramatischer aus. Zwar konnte sich United für die nächste Runde der Europa League qualifizieren, in der Premier League ist man aber längst abgeschlagen. 18 Punkte aus 14 Spielen werden einfach den Ansprüchen so eines großen Vereins nicht gerecht. Der Erzrivale und aktuelle Tabellenführer aus Liverpool hat 22 Punkte mehr auf dem Konto und scheint uneinholbar zu sein. Von den sieben Heimspielen der laufenden Saison haben die Red Devils nur drei gewinnen können. Vorbei sind die Tage der Unbesiegbarkeit vor heimischen Publikum. Mourinho will Rache und Solskjaers Stuhl würde bei einer Heimniederlage gewaltig wackeln!

Die Spurs aus Nord-London

Der Vorjahresfinalist der Champions League startete solide in die laufende Saison und hatte ein relativ starkes Startprogramm (City, Arsenal, Leicester). Spätestens seit der herben 2:7 Niederlage gegen den FC Bayern merkte man, dass es ein schwieriges Jahr für den Trainer Pochettino und den Verein werden könnte. Schließlich trennte sich der Verein von ihm und verpflichtete überraschenderweise Jose Mourinho, der zuvor als TV-Experte bei BT Sport beschäftigt war. Mit dem Portugiesen kehrt auch der Erfolg nach Nord-London zurück. Die Bilanz der letzten drei Spiele ist durchaus positiv. Man sicherte alle neun Punkte und erzielte 10 Tore. Mourinho gelang unter anderem auch, Dele Alli wieder zu motivieren, so dass dieser in den drei Spielen 3 Tore erzielte und einen Treffer vorbereitete. Die Formkurve von Tottenham zeigt definitiv nach oben und es ist davon auszugehen, dass Mourinho am Mittwoch seine Rechnung mit United begleichen wird.

16er Quote (zuvor 2,70) für die Spurs in Old Trafford

888 bietet Ihnen als Neukunde eine garantierte 16-er Quote für den Auswärtssieg von Tottenham Hotspur gegen Manchester United an.
Für den Heimsieg von Manchster United gibt es eine erhöhte Quote von 15 (zuvor 2,48).
Los geht das Premier League Spiel am Mittwoch, den 04. Dezember um 20:30 Uhr in Old Trafford in Manchester.

Des Weiteren verdoppelt 888 Ihre erste Einzahlung sogar bis zu 100,- Euro!

So geht es!

  1. Besuchen Sie die Startseite und lesen Sie sich die Bedingungen durch → HIER
  2. Eröffnen Sie ein Konto und werden Sie Neukunde. Danach tätigen Sie eine Einzahlung von mindestens 20€-100€.
  3. Wählen Sie „Tottenham Hotspur gewinnt“ und drücken Sie dem Team die Daumen!

888 ist seit vielen Jahren einer der führenden Sportwettanbieter. Die tollen Wetten können Sie über die Plattform Sport888 abgeben. Außerdem wird Ihnen im Bezug auf die Zahlungsmethoden sehr viel Auswahl angeboten. Es zahlt sich für Sie aus, hier zu wetten!