13

Andy Ruiz Jr. vs. Anthony Joshua

Mit Andy Ruiz Jr. vs. Anthony Joshua steht uns vermutlich der spannendste Boxkampf des Jahres 2019 bevor. Die zweite Auflage des Fights um die Vereinigung der WBA „super“, IBF, WBO und IBO Weltmeistertitel im Schwergewicht findet am Samstag, den 07. Dezember, in Diriyah, Saudi Arabien statt und wird ab 21:45 von DAZN live übertragen.
Lies den Artikel zu Ende, um zu erfahren, wie Du nicht nur mit deinem Favoriten mitfiebern, sondern auch von einer höheren Wettquote profitieren kannst.

Andy Ruiz Jr. vs. Anthony Joshua II (Samstag, 07.12.19 ab 21:45 Uhr) : DAZN (Gratismonat)

Der „Überraschungs“-Weltmeister

Der in Kalifornien geborene Hispano-Amerikaner, Andrés (Andy) Ponce Ruiz mit dem Kampfnamen „Destroyer“ gab sein Profidebüt Ende März 2009 gegen Miguel Ramirez, den er bereits in der ersten Runde ausknockte. Zum damaligen Zeitpunkt wurde er von der Trainerlegende Freddie Roach trainiert, der u.a. auch Manny Pacquiaos, Julio César Chávez Jr. und Amir Khan zu Weltmeistern machte. Der 1,88 m groß gewachsene Weltmeister (Reichweite 1,88 m) weist eine (33 Siege – 22 KOs / 1 Niederlage) Statistik auf, die ihn als einen ausgewiesenen harten Puncher auszeichnet. Den größten Sieg erlang er am 01. Juni 2019, als er in Madison Square Garden Anthony Joshua in der 7. Runde K.O. schlug. Überraschend kam dieser Sieg für die meisten Fans und Experten, da Ruiz gerademal zwei Wochen vor dem Kampf für den ausgefallenen Jarrel Miller einsprang.

Anthony „AJ“ Joshua

Der britische Boxer und Sohn nigeranischer Einwanderer feiert sein Profi-Debüt am 05. Oktober 2013 in London gegen Emanuele Leo und gewann durch K.O. in der ersten Runde. Größere Bekanntheit erlangte er durch seinen Kampf gegen Wladimir Klitschko am 29. April 2017 vor 90000 Zuschauern im Wembley Stadion. Joshua (1,98 m/Reichweite 2,08 m) besiegte Klitschko in seinem bisher längste Kampf seiner Karriere in der 11. Runde durch technischen K.O. und konnte. Nach seiner Pflichtverteidigung der IBF/IBO/WBA und WBO Gürtel gegen Alexander Powetkin im September 2018 trat er am ersten Juni dieses Jahres in New York gegen Andy Ruiz an. Joshua (22 Siege – 21 KOs / 1 Niederlage) verlor – überraschend für viele Fans und Experten – in der siebten Runde durch technischen K.O. und sucht am Samstag die Chance zur Revanche.
Als muskulöser Athlet sucht Joshua den Infight, ist aber gleichzeitig taktisch-diszipliniert. Seine Defensivarbeit, die eine Kombination aus Doppeldeckung und Ausweichen ist, macht es dem Gegner schwer, Wirkungstreffer zu landen. Außerdem hat er gegen Klitschko seine Nehmerqualitäten gezeigt, als er in der 5. und 6. Runde zu Boden ging, sich aber anschließend erholte und den Kampf in der 11. Runde durch einen TKO gewann.

7er Quote auf Anthony Joshua (zuvor 1,45)

888 bietet Ihnen als Neukunde eine garantierte 7-er Quote (zuvor 1,45) für den Sieg von Anthony Joshua gegen Andy Ruiz Jr. an.
Für den Sieg von Andy Ruiz gibt es eine Quote von 16 (zuvor 2,75).
Los geht der WM-Kampf im Schwergewicht am Samstag, den 07. Dezember ab 21:45 Uhr in Riyad, Saudi Arabien.

Des Weiteren verdoppelt 888 Ihre erste Einzahlung sogar bis zu 100,- Euro!

  1. Besuchen Sie die Startseite und lesen Sie sich die Bedingungen durch → HIER
  2. Eröffnen Sie ein Konto und werden Sie Neukunde. Danach tätigen Sie eine Einzahlung von mindestens 20€-100€.
  3. Wählen Sie „Anthony Joshua gewinnt“ und drücken Sie dem Athleten die Daumen!

888 ist seit vielen Jahren einer der führenden Sportwettanbieter. Die tollen Wetten können Sie über die Plattform Sport888 abgeben. Außerdem wird Ihnen im Bezug auf die Zahlungsmethoden sehr viel Auswahl angeboten. Es zahlt sich für Sie aus, hier zu wetten!