Foto von Ozan Kose / AFP

Süper Lig Fußball in der Türkei

Fenerbahce Istanbul – Kayserispor

In Zeiten des Coronavirus wird in den meisten Ligen der Welt nicht mehr gespielt. Nach aktuellem Stand wird die türkische Süper Lig am Wochenende stattfinden, weshalb wir uns das Spiel am kommenden Freitag gemeinsam anschauen. Am 20. März empfängt Fenerbahce das Tabellenschlusslicht Kayserispor (Anpfiff 18:00 Uhr) und wird im Heimspiel alles dran setzen, den Abstand zu den oberen Tabellenplätzen zu verkürzen.

Lies diesen Artikel zu Ende, um zu erfahren, wie du das Angebot unseres Partners nutzen und von dem Heimsieg von Fenerbahce profitieren kannst.

Fenerbahce

Von den Fans liebevoll Fener genannt, hat es der stolze Verein in dieser Saison nicht leicht. Mit 13 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer wird man mit allergrößter Wahrscheinlichkeit mit dem Ausgang der Meisterschaft wenig zu tun haben. Vielmehr werden Trabzonspor, Basaksehir, Galatasaray und Sivasspor den diesjährigen Meister unter sich ausmachen.
Für Fener kann es nur darum gehen, einen Startplatz in den europäischen Wettbewerben zu ergattern, weshalb ein Heimsieg gegen den Tabellenletzten Pflicht ist. Nach 26 Spieltagen hat Fenerbahce 40 Punkte auf dem Konto. Dabei haben die Gelbblauen aus Kadikoy 46 Treffer erzielt, allerdings auch 34 Gegentore zugelassen, was die Schwächen der Mannschaft in dieser Saison offenbart. Vedat Muriqi (13) und der Ex-Bremer Max Kruse (7) haben insgesamt 20 Treffer zum Erfolg der Mannschaft beigetragen.

Kayserispor

Letzte Saison noch im Tabellenmittelfeld (10. Tabellenplatz) beendet, steht Kayserispor derzeit auf dem letzten Tabellenplatz der türkischen Süper Lig. Die Mannschaft aus Zentralanatolien hat nach 26 Spieltagen lediglich 22 Punkte sammeln können. Dabei haben die Männer vom kroatischen Trainer, Robert Prosinecki, 28 Tore erzielt und 62 Gegentreffer zugelassen. Zum Vergleich hat Dynamo Dresden, Tabellenletzter der zweiten Bundesliga nur 41 Gegentore hinnehmen müssen.
Auswärts haben die Spieler aus Kayseri lediglich FÜNF Punkte geholt. Ein Sieg, zwei Remis, zehn Niederlagen und 42 Gegentreffer auf fremden Plätzen deuten zumindest statistisch nicht darauf hin, dass Kayserispor am Freitag gegen Fenerbahce als Sieger vom Platz ginge.

7-er Quote auf Fenerbahce (zuvor 1,28)

Das Sportwettenunternehmen 888 bietet Neukunden eine 7-er Quote auf den Sieg von Fenerbahce gegen Kayserispor in der türkischen Süper Lig an. Auf den Auswärtssieg von Kayserispor gibt es die erhöhte Quote von 56 (zuvor 7,50).

Zusätzlich wird Ihre erste Einzahlung bis 100,- Euro verdoppelt!