Bayern-Eintracht Foto von Glyn Kirk / AFP

Das Bayern-Duell

7er Quote für die Bayern dahoam!

Am Sonntag, den 8. März reisen die bayrischen Schwaben aus Augsburg in die Landeshauptstadt, um in der Allianz-Arena anzutreten. Während die Münchner an der Spitze der Bundesliga sind und im DFB-Pokal Halbfinale stehen, nachdem sie am Dienstag Schalke 04 besiegt haben, sieht die Situation für FC Augsburg anders aus. Derzeit trennen sechs Punkte die Augsburger von einem Abstiegsplatz, dennoch dürfte die Bilanz der letzten Spiele die Verantwortlichen skeptisch stimmen. Wir schauen uns beide Teams etwas genauer an und beschreiben, warum wir von einem Sieg des FC Bayern ausgehen.

Lies diesen Artikel zu Ende, um zu erfahren, wie du das Angebot unseres Partners nutzen und von dem Heimsieg des FC Bayern profitieren kannst.

FC Bayern – Augsburg (08.03.2020 15:30): Sky Ticket

FC Bayern München

Der Rekordmeister bedarf eigentlich keiner Vorstellung! Ein jeder Fußballfan in Deutschland, Europa und auf dem Globus weiß um die Stärke und Tradition des Vereins.
Der amtierende deutsche Meister liegt mit 52 Punkten aus 24 Spielen an der Tabellenspitze. Dabei haben die Münchner 71 Tore erzielt und lediglich 26 Gegentreffer zugelassen. In den letzten fünf Heimspielen haben die Bayern vier Siege und ein Unentschieden (0:0 gegen RB Leipzig) eingefahren. Gegen Paderborn, Schalke, Wolfsburg und Werder Bremen haben sie insgesamt 16-mal getroffen. Viele Fans und Experten haben sich nach der Verletzung von Lewandowski die Frage gestellt, ob die Offensive der Bayern drunter leiden wird. Die Antwort lieferten Gnabry, Kimmich, Coutinho und Goretzka, die in den letzten Spielen (wettbewerbsübergreifend) acht Tore erzielten. Auch in der Innenverteidigung scheinen Boateng/Kimmich und Alaba gut zu harmonieren, so dass Manuel Neuer relativ wenig zu tun bekommt.

Mönchengladbach und Borussia Dortmund werden sich am Samstag ein direktes Duell liefern und sich gegenseitig die Punkte streitig machen. So kann der FC Bayern mit einem Heimsieg zwei Verfolger weiter auf Abstand halten und diesen ausbauen.

FC Augsburg

Die Gäste aus Augsburg haben aus 24 Spielen 27 Punkte einfahren können. 36 Treffer stehen 50 Gegentoren gegenüber, was die dritt-schwächste Defensive der Liga bedeutet. Die Auswärtstabelle sieht sogar noch düsterer aus. Die Augsburger stehen dort mit neun Punkten aus 12 Spielen auf Tabellenplatz 17. In den letzten vier Auswärtsspielen hat man 12 Gegentreffer hinnehmen müssen. Ein einziges Törchen gelang den Augsburgern in Leipzig. Auf fremden Plätzen haben die Augsburger mit 29 Gegentoren die zweit-schlechteste Abwehr der Bundesliga und gelten nach Mainz als die Schießbude der Liga.
Dem Schweizer Martin Schmidt ist es bis dato nicht gelungen, die Abwehr um Tin Jedvaj und Philipp Max zu stabilisieren. Ob das nun ausgerechnet gegen den besten Sturm der Liga und in einem Auswärtsspiel gelingt, darf gut und gerne angezweifelt werden.

Einziger Lichtblick der Augsburger ist Florian Niederlechner. Der gebürtiger Ebersberger, der für die Jugend von 1860 München spielte, war in 24 Spielen bereits 11-mal erfolgreich und legte seinen Teamkollegen 6 Treffer auf. Von ihm könnte in der Offensive etwas Gefahr ausgehen.

7-er Quote auf den Heimsieg der Bayern gegen Augsburg (zuvor 1,08)

Betfair bietet Ihnen als Neukunde eine garantierte 7-er Quote (zuvor 1,08) auf den Heimsieg des FC Bayern gegen Augsburg in der Bundesliga.
Los geht das Spiel am Sonntag, den 08. März um 15:30 Uhr in der Allianz Arena.

  1. Besuchen Sie die Startseite und lesen Sie sich die Bedingungen durch → HIER

  2. Eröffnen Sie ein Konto mit dem Bonuscode „ZFBOHR“ und werden Sie Neukunde.

  3. Danach tätigen Sie eine Einzahlung von mindestens 20€-100€.

  4. Spielen Sie „FC Bayern gewinnt“ und drücken Sie Ihrer Mannschaft die Daumen!

  5. Viel Glück!