Bayern München – Borussia Mönchengladbach

Am Samstag, den 13. Juni wird es um 18:30 Uhr womöglich zu einer Vorentscheidung in der aktuellen Bundesliga Meisterschaft kommen. Der FC Bayern führt vier Spieltage vorm Saisonende mit sieben Punkten Vorsprung die Tabelle an und würde mit einem Sieg mit einer Hand nach der Meisterschale greifen. Und für Borussia Mönchengladbach geht es die direkte Qualifikation für die Champions League Startplätze. Der punktgleiche Tabellennachbar, Bayer Leverkusen, spielt erst am Sonntag auf Schalke und dürfte mit wesentlich weniger Schwierigkeiten konfrontiert sein.

Lies diesen Artikel zu Ende, um zu erfahren, wie du das Angebot unseres Partners nutzen und von dem Heimsieg der Bayern profitieren kannst.

Bayern München

Der Rekordmeister blickt auf eine beeindruckende Bilanz zurück und rast zum achten Meistertitel in Folge. Wettbewerbsübergreifend haben die Bayern 20 der letzten 21 Partien unter Hansi Flick gewonnen. Nur gegen RB Leipzig gab es am 09. Februar ein torloses Remis in der Allianz-Arena. Am vergangenen Mittwoch haben die Münchner das Finale des diesjährigen DFB-Pokals erreicht, indem sie Eintracht Frankfurt mit 2:1 bezwangen. Der übliche Verdächtige, Robert Lewandowski, war selbstverständlich an einem Torerfolg beteiligt.
Allerdings sind am Samstag sowohl Lewandowski als auch Thomas Müller, der sich in bestechender Form befindet, gelbgesperrt. So werden andere Offensivkräfte wie Gnabry, Coman und Perisic gefordert sein, für die Tore zu sorgen. Übrigens die letzte Niederlage der Bayern war am 07.12.2019 in Mönchengladbach.

Borussia Mönchengladbach

Mit 56 Zählern stehen die Fohlen derzeit auf dem vierten Tabellenplatz und dürfen sich zurecht Hoffnung auf die direkte Qualifikation für die Champions League machen. Am vergangenen Spieltag gab es aus der Sicht der Borussia eine unnötige Niederlage gegen den SC Freiburg, die sie im Kampf um die Königsklasse hat auf der Stelle treten lassen. Glücklicherweise für Mönchengladbach hat Leverkusen das Heimspiel gegen den FC Bayern verloren und RB Leipzig ist nicht über ein Unentschieden gegen den Tabellenletzten Paderborn hinausgekommen.
Ein Sieg in München ist für jede Mannschaft ein nahezu unmögliches Unterfangen, allerdings könnte die Borussia vom Fehlen von Lewandowski und Müller profitieren und sich mehr auf die Offensive konzentrieren. Die letzte Niederlage der Bayern war nämlich gegen Gladbach, als im Bensebaini im Dezember 2019 mit einem Doppelpack für den 2:1 Endstand sorgte.

7-er Quote auf Bayern-Sieg (zuvor 1,34).

Der Sportwettenanbieter 888 bietet Neukunden eine 7-er Quote auf den Sieg von Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach an. Auf den Auswärtssieg von Mönchengladbach gibt es die erhöhte Quote von 56 (zuvor 8).

Zusätzlich wird Ihre erste Einzahlung bis 100,- Euro verdoppelt!

Viel Erfolg!